Servus München!

METZEN eröffnet Regionalbüro in Gräfelfing bei München. Der Experte für Fördertechnik, Anlagenbau und Umwelttechnik setzt mit seinem neueröffneten Standort im Westen der bayrischen Landeshauptstadt auf noch mehr Kundennähe und stärkere Präsenz in Süddeutschland.

Als Spezialist für Fördertechnik, Anlagenbau und Umwelttechnik ist METZEN für Kunden zahlreicher Industriezweige in allen Phasen des Anlagenbaus bundesweit und im benachbarten Ausland tätig. Bewährte Teams arbeiten seit Jahrzehnten an den etablierten METZEN-Standorten Bitburg, Erkelenz, Ludwighafen, Sonsbeck und Schweinfurt Hand in Hand.

Erfolgreich verbinden sie langjährige Branchenerfahrung und konzeptionelle Ideen mit Engineering-Kompetenz, professionellem Projektmanagement und qualifizierter Manpower. Das Ergebnis sind effiziente, nachhaltige und passgenaue Lösungen für jede noch so komplexe Kundenanforderung.

Metropolregion München

Kompetenz und Kundennähe

Der neue METZEN-Standort am Westrand der bayrischen Landeshauptstadt überzeugt durch seine verkehrsgünstige Lage, die dem Unternehmen noch mehr Kundennähe in der Region und den weiteren Ausbau der Vertriebsaktivitäten im Süden Deutschlands ermöglicht. Von München bis in die Alpenregionen, Österreich und die Schweiz ist es nur ein Katzensprung.

München mit seinem Umland zählt zu den dynamischsten Wirtschaftsregionen in Deutschland und Europa. Bereits nach dem zweiten Weltkrieg verlegten viele Unternehmen ihre Standorte nach München. Heute vereint München im Vergleich zu anderen deutschen Großstädten die höchste Wirtschaftskraft mit der gleichzeitig niedrigsten Arbeitslosenquote.

Attraktive Standortvorteile in der Metropolregion München

Als Münchner Wachstumsmotoren gelten besonders die Informations- und Kommunikationstechnologie, Dienstleistungen, Forschungs- und wissensintensive Branchen – speziell Life Sciences, Medizin- und Umwelttechnologien – sowie die Kultur- und Kreativwirtschaft. Der breite Mix aus Unternehmen unterschiedlichster Größe und Branchenzugehörigkeit und die enge Vernetzung von Hightech-Unternehmen und Betrieben des verarbeitenden Gewerbes, auch als „Münchner Mischung“ bekannt, trägt wesentlich dazu bei, dass München zu den wirtschaftlich stabilsten Standorten in Deutschland zählt.

München wartet mit renommierten Marken auf. Mit BMW, MAN, Siemens, Bosch, Knorr-Bremse u.a.m. ist nicht nur der Maschinenbau stark vertreten. Auch Global Playern wie Microsoft Deutschland, Google Germany, Apple GmbH und IBM verleihen der Metropolregion in der Kommunikations- und Informationstechnologie einen Spitzenplatz in Deutschland und Europa. München ist zweitgrößter Hochschulstandort in Deutschland mit eigenen Exzellenz-Clustern. So zählen die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) und die Technische Universität München (TUM) zu den besten Universitäten der Welt. Und renommierte Forschungsinstitute wie die Fraunhofer Gesellschaft, die Max-Planck-Gesellschaft und das Helmholtz-Zentrum haben nicht zufällig ihren Sitz in München.

Ihr Ansprechpartner

Kontakt und Ansprechpartner

Leiter des Regionalbüros München-Gräfeling wird Andreas Groth, der den Ausbau des Bereichs Umwelttechnik auch an den etablierten Standorten Bitburg, Ludwighafen, Erkelenz und Schweinfurt-Gochsheim sowie Luxemburg verantwortete. Andreas Groth verfügt über mehr als 30 Jahre Branchenerfahrung und ist seit gut 20 Jahren als Geschäftsführer für mittelständische Unternehmen im Anlagen- und Maschinenbau tätig.

Bevor Andreas Groth als Projektingenieur und Vertriebsingenieur für nationale und internationale Unternehmen arbeitete, absolvierte er an der TU München erfolgreich das Studium zum Diplom-Ingenieur (univ.) Maschinenbau. Auf den Auf- und Ausbau des neuen METZEN-Regionalbüros freut sich Andreas Groth sehr, denn der gebürtige Hamburger ist in seiner Münchener Wahlheimat beruflich wie privat seit langem tief verwurzelt.

Nachhaltigkeit durch Effizienz und Ressourcenschonung

Im Bereich Umwelttechnik sieht Andreas Groth nicht nur in Süddeutschland gute Wachstumsmöglichkeiten, denn die Nachfrage nach maßgeschneiderten Konzepten und Lösungen für effiziente, nachhaltige und ressourcenschonende Anlagenperformance wird angesichts des Klimawandels zunehmender Umweltprobleme und Ressourcenknappheit weiter steigen.

Weitere Informationen zu Andreas Groth und zum METZEN-Team sowie zu den METZEN-Standorten im Überblick hält unsere Website für Sie bereit. Sie erreichen uns über das Kontaktformular.

Fotoquelle:  © FleischiPixl/AdobeStock;  Pitchayaarch/AdobeStock

Quellen:
https://www.muclyn.com/wichtige-industrien-in-muenchen/
https://www.muenchen.de/rathaus/wirtschaft/wirtschaftsstandort/wirtschaftsstruktur.html
https://www.muenchen.de/rathaus/wirtschaft/wissenschaft-forschung/wi_fo.html