Automotive

Die Automobilindustrie befindet sich in dem vermutlich größten Umbruch ihrer Geschichte, weg von fossilen Antriebsmotoren hin zu alternativen Möglichkeiten wie Elektro- oder Wasserstoffantrieben. Zudem werden Fertigungslinien zukünftig universeller zu nutzen sein, um bei Modellumstellungen bestehende Anlagen weiter nutzen zu können. Darüber hinaus wird intensiv auch das autonome Fahren vorangetrieben.

Es gilt deshalb in der Automobilindustrie neue Anlagen nicht nur für die aktuell vorgesehenen Modelle zu planen, sondern auch die Möglichkeit einer weiteren Nutzung mit noch unbekannten Produkten mittels Modularität und Flexibilität einzubringen.

Unsere hochqualifizierten Senior Engineers stehen Ihnen bei der Beratung, Konzipierung, Produktion und Montage dabei zur Seite. METZEN bietet Ihnen die Neukonstruktion, den Umbau, die Überholung und Instandhaltung durch Ersatzteile bei Transferstraßen, Wendestationen, Übergabeeinrichtungen, Palettenbahnen uvm. Des Weiteren können wir Sie mit individueller Fördertechnik z.B. in Form von Rollen- und Kettenförderern, Förderbändern und in der Motor- oder Zylinderblockfertigung unterstützen.

Nicole Sieberichs

Nicole Sieberichs

Senior Engineer Fördertechnik


Erkelenz

T +49 2431 9745 325
M +49 1743 0138 83
nicole.sieberichs@metzen.org

(Biografie)