Die Bedeutung der Digitalisierung

Aus heutiger Sicht ist analoges Agieren nicht mehr fortschrittlich. Die Herausforderungen, die bewältigt werden müssen, sind heute anders als vor einem Jahrzehnt. Die Digitalisierung spielt dabei die Hauptrolle. Um die Herausforderungen zu meistern, ist eine Kombination aus persönlicher Expertise und Technologie notwendig.

Umso weiter die Digitalisierung fortschreitet, umso mehr Prozessinnovation gibt es. Laut einer Studie der  KfW Bank zum Thema Innovation und Prozessinnovation, ist seit 2004 der Anteil der Innovatoren bei Unternehmen von 42% auf 23% gesunken. Im Gegenzug ist der Anteil der digitalen Prozessinnovation jährlich gestiegen.

Die Studie ergab somit, dass mit den richtigen Fachkräften und mit offenen Augen für Details, sowie offenen Ohren für die Sorgen der Kunden, mutige Unternehmen zu den innovativsten in Deutschland gehören.

Technische Innovationen sind in der Regel selten und prägen kaum die Geschäftsmodelle der Unternehmen, wohingegen die Prozessinnovationen eine immer wichtigere Rolle spielen.

Was bringt uns Digitalisierung?

Digitalisierung ermöglicht vieles. Durch sie können in allen Unternehmensbereichen Effizienzen gesteigert und die Effektivität erhöht werden, insbesondere in der Produktentwicklung. Kunden können effektiver betreut werden und neue Kundenbeziehungen entstehen, da sich durch digitale Transformation des Unternehmens neue Kundengruppen, welche beispielsweise durch Soziale Medien aufmerksam geworden sind, ansprechen lassen und sich neue Märkte erschließen lassen. Durch die schnelle Verfügbarkeit von Kundenfeedbacks und Kundendaten lassen sich effektiver und angepasst Problemlösungen finden. Diese Daten sind ebenfalls für die Produktentwicklung und Kunden Kommunikation wertvoll.

Der digitale Wandel ist in vollem Gange. Durch die Corona-Pandemie wird dieser noch schneller vorangetrieben. Dieser Wandel bietet viele Chancen.

Bereits 28% der gewerblichen Unternehmen haben die Digitalisierung strategisch stark in ihre Planung eingebunden. Das Internet of Things nutzen 39%.

Die Digitalisierung treibt die Entwicklung von Industrien voran. Auch wir bei METZEN Industries nutzen die Vorteile, welche die Digitalisierung mit sich bringt. Digitalisierung verbindet unter anderem uns und unsere Standorte miteinander, durch die Verfügbarkeit von Informationen auf integrierten Plattformen, sind wir in der Lage Produkte und Dienstleistungen besser zu entwickeln. Plattformen auf denen Engineering, Konstruktion und Projektmanagement zusammenkommen, ermöglichen die Entwicklung unserer Produkte und Dienstleistungen. Sie helfen uns, unseren Kunden durch engen Kontakt, die bestmöglichen Lösungen anzubieten.

#Wennsdraufankommt